direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

C01: Experiment und Numerik zu Brennrohr-Plenum-Wechselwirkungen bei pulsierendere Verbrennung

TP-Leiter
Prof. Dr.- Ing. Rupert Klein ()
Dr. Kilian Oberleithner ()

WM: Maikel Nadolski ()

WM: Mohammad Rezay Haghdoost ()

Zusammenfassung

Die pulsierende Verbrennung führt zu ungewünschten Schwankungen der Strömungsgrößen an Verdichter und Turbine. Ziel des Projektes ist diese Schwankungen zu reduzieren sowie die Verluste zu minimieren. Hierzu werden mittels numerischer und experimenteller Methoden zunächst generisch ausgelegte Plena untersucht und die wesentlichen Interaktionen identifiziert. Mittels der impliziten LES werden anschließend die thermodynamischen Vorgänge in Plena mit komplexer Geometrien gerechnet und experimentell validiert. In Zusammenarbeit mit angrenzenden TPs erfolgt die Bewertung der Varianten in Bezug auf die Effizienz des Gesamtprozesses.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Sprecher

Prof. Dr.-Ing. Rudibert King

Wiss. Koordinator

M.Sc. Christina Riehn
+49 30 314 21422
Raum ER 102

Sekretariat
Steffi Stehr
Sekr. ER 2-1
Raum 107
Hardenbergstr. 36a
10623 Berlin
Tel: 314 23110